Die Sichtung ist zwar bereits etwas her, aber ich muss das jetzt einfach nochmal primär hier positionieren: es gibt Leute, die diese Kleidung kaufen, und tragen!!! Ich habe einen in freier Wildbahn entdeckt.

Und noch dazu war es keine Tasche, oder ein kleines Emblem am T-Shirt – nein, die perfekte Kombination aus Pulli und Hose, mit entsprechend farblich abgestimmten Schuhen, wurden sauber zusammengestellt, um das Outfit komplett zu machen.

Chapeau an den Herren.

Da braucht man richtig Eier dafür…

Wer jetzt Fragezeichen über dem Kopf hat – einfach Mal etwas näher an das Muster der Kleidung heran zoomen, oder bei einer Suchmaschine eurer Wahl „Ahegao“ (アヘ顔) eingeben.

You’re welcome.

Kategorien: 2019japan

mangakania

Manga-Fanatikerin und langjährige Anhängerin von Japan, Japanisch und allem was dazu gehört!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar