2018japan

Tag 6 – Hoch hinaus!

Ich habe wohl noch an keinem Tag so viel Grün und so viele Kurven befahren wie heute. Da ich dem havarierten Atomkraftwerk an der Ostküste ausweiche ging es tief in die Berge Fukushimas... und hoch auf dessen Berge hinauf! (mehr …)

Von mangakania, vor
2018japan

Tag 4 – Eine Prise Frust gefällig?

Es gibt so Tage, die scheinen einfach nicht zu wollen. Egal, was man versucht, irgendwie kommt immer dieses "Hmpf"-Gefühl auf. Heute war so ein Tag, und er spielte sich wie folgt ab... (Achtung: Viel Frust enthalten, wer so etwas nicht lesen möchte kann einfach zu den Bildern durchscrollen - die sind wertungsfrei :) ).

(mehr …)

Von mangakania, vor
2018japan

Fahren in Japan

Nach inzwischen doch vier Tagen Fahrerfahrung möchte ich heute Mal meine ersten Eindrücke mit euch teilen, und eine Grundlage an Infos bilden, die ich zum Abschluss des Urlaubs entweder wieder revidiere, oder mit einer einmonatigen Erfahrung belegen kann. (Der Bericht zu Tag 4 kommt dann morgen, keine Sorge!) Anbei findet ihr also alles, was ich denke, dass es für die Erstinformation wichtig ist.

(mehr …)

Von mangakania, vor
2018japan

[Plan] Narita und Präfektur Ibaraki

Während es die Idee dieses Urlaubs ist, möglichst wenig vorgeschriebenes Programm zu haben, und dafür viel mehr spontan zu erleben, während man kleine, unbekannte Orte und Sehenswürdigkeiten entdeckt, so ist gerade für den Anfang doch einiges an Unsicherheit inbegriffen. Im folgenden wurde der Trip daher in seinen ersten Zügen daher etwas organisiert.

(mehr …)

Von mangakania, vor