2018japan

Fahren in Japan

Nach inzwischen doch vier Tagen Fahrerfahrung möchte ich heute Mal meine ersten Eindrücke mit euch teilen, und eine Grundlage an Infos bilden, die ich zum Abschluss des Urlaubs entweder wieder revidiere, oder mit einer einmonatigen Erfahrung belegen kann. (Der Bericht zu Tag 4 kommt dann morgen, keine Sorge!) Anbei findet ihr also alles, was ich denke, dass es für die Erstinformation wichtig ist.

(mehr …)

Von mangakania, vor
2018japan

Zug und Hotel versus Campingvan

Eine der größten Entscheidungen für den diesjährigen Japan-Aufenthalt war die Wahl zwischen dem Transportmittel Zug oder Auto (Campingvan). Neben den Aspekten Komfort und Preis spielte natürlich auch die Flexibilität eine sehr große Rolle. Aspekt Zug und Hotel Dies ist die üblichste Variante der Reise, die auch meine zwei ersten Aufenthalte Weiterlesen …

Von mangakania, vor
2018japan

Offen – Die Frage der Fortbewegung

Ein extrem großer Einflussfaktor ist die Fortbewegung. Sowohl für die Wahl der Sehenswürdigkeiten als auch die zeitliche und finanzielle Abstimmung stehen und fallen durch diese eine Variable. Fährt man mit dem JR-Pass Shinkansen und ist an große Orte gebunden? Nimmt man lokale Züge bzw. Busse und verbringt viele viele Stunden Weiterlesen …

Von mangakania, vor