2018japan

Tag 1 – Sitzen und Regen!

So ein Reisetag beginnt wirklich sehr früh. Nach einer lediglich viereinhalb Stunden umfassenden, kurzen Nacht, klingelt um 5:30 der Wecker. Richten – Check. Anziehen – Check. Packliste zum fünften und letzten Mal durchgehen – Check. Noch eben Tschüss sagen, Gepäck ins Auto und schon geht es los! Während der Fahrt merkt man schon, dass Sommerferien sind – selbst um 6:30 gibt es schon erste Staus, im Radio die Warnung vor überfüllten Flughäfen und langen Wartezeiten.

(mehr …)